Wahlhelfer*innen gesucht!!!

Das Wahlamt der Gemeinde Kaufungen sucht dringend Freiwillige, die bereit sind, zu der kommenden Bundestagswahl am 26.09.2021 als Mitglieder in den Wahlvorständen mitzuwirken. Hierzu können sich alle Wahlberechtigten aus Kaufungen melden. Es wird eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 40,00 € gezahlt.

Zudem werden die Wahlvorstände mit Kaltgetränken und Essen versorgt. Bei der letzten Wahl, der Kommunalwahl, gab es leckere vegane und vegetarische belegte Brötchen – und einige mit Schinken waren auch dabei.

Interessent*innen melden sich bitte bei Frau Peters, Tel.: 05605/802-1030 oder wahlamt@kaufungen.de.