Artikel
0 Kommentare

Bedeutung der Erziehungsberufe

In der Sitzung der Gemeindevertretung im Juli 2015 wurde über folgendes abgestimmt:

Die Beschäftigten in den Erziehungsberufen leisten eine wichtige und wertvolle Arbeit für die Gemeinschaft. Sie fördern ein gutes Aufwachsen und eine gute Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Die Bedeutung der Kindertagesstätten als Lernort und die Qualität in den sozialen Berufen sind in den letzten Jahren enorm gewachsen. Diese Arbeit, die oft genug von Frauen bewältigt wird, muss besser gewürdigt werden. Dazu sind auch eine gute Bezahlung und bessere Arbeitsbedingungen erforderlich.

Die notwendigen Verbesserungen der Bezahlung der Beschäftigten in den Erziehungsberufen und die notwendigen Verbesserungen der Arbeitsbedingungen betrachten wir als eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, an der sich alle staatlichen Ebenen zu beteiligen haben. Wir fordern deshalb vom Land und dem Bund die Übernahme der Kosten für die Besserstellung der Beschäftigten.

Wieso es dafür von der CDU Kaufungen 11 Nein-Stimmen und zwei Enthaltungen gab, wurde in der Debatte leider nicht ersichtlich. Schade eigentlich.

Schreibe einen Kommentar