Artikel

… aber warum wird denn gedruckt?

Die Kaufunger Verwaltung druckt klimafreundlich. So heißt ein Beitrag, der am 2.1. 2020 auf der Homepage der Gemeinde Kaufungen erschien. Das ist ja eine super Sache.

Photo by Bas Emmen on Unsplash

Noch superer wäre es aber gewesen, wenn die GLLK eine Mehrheit für ihre Anträge gefunden hätten, die Arbeit der Gemeindevertretung ganz auf papierlos umzustellen. Das hätte in Sachen CO2 Abdruck noch einiges mehr gebracht. Zudem ließen sich dadurch Kosten einsparen und so z.B. mehr Geld in die neue Bürgerbeteiligungsprojekte schieben. Andere Gemeinden machen das vor. Wir warten noch ein bisschen.

Denn leider war es wie so oft: Die Mehrheitsverhältnisse geben solche Schritte nicht her. Dazu müssten die Bürger*innen Kaufungens schlicht anders wählen. Ein gutes Jahr für das Reifen deiner Wahlentscheidung liegt ja nun vor uns.

image_pdfimage_print