Artikel

Klima- und Zukunftstag

Das Heimatfest 2020 steht vor der Tür. Das Programm verspricht so einiges. Aber ist 2020 wirklich das Jahr, in welchem ein Heimatfest alleine der Unterhaltung dienen sollte? Klimapolitisch hat die letzte Dekade begonnen, in welcher die Menschheit noch was tun kann, um die Erwärmung über 2 Grad zu verhindern (von den angestrebten 1,5 Grad spricht ja schon gar niemand mehr ernsthaft). Also sollten doch auch solche Gelegenheiten genutzt werden, um aufzuklären und die nächsten Schritte gemeinsam zu planen.

Photo by Markus Spiske on Unsplash

Da könnte ein Heimatfest auch ein Fest der Bürgerbeteiligung sein. Oder ein Fest der Zukunftsgestaltung. Oder ein Klimafest. Aber irgendwelche Ansätze dieser Art finden sich leider nicht im Programm des Heimatfestes.

Darum machen wir es halt selbst. Wir wollen gemeinsam mit Umweltgruppen, Aktiven, Interessierten einen Klima- und Zukunftstag veranstalten. Und weil wir den auch vorbereiten müssen, laden wir herzlich ein für Samstag, den 8. Februar um 10 Uhr. Wir treffen uns in der Kommune Lossehof. Wenn du dich einklinken magst, dann melde dich doch bitte unter 05605-9271715.

image_pdfimage_print